Kensington

Kensington

Die Kensington Computer Products Group wurde 1981 gegründet und hat ihren Firmensitz in Redwood Shores, Kalifornien. Das Unternehmen ist die Technologieabteilung von ACCO Brands Corporation (NYSE: ABD), einem Marktführer für Markenbüroartikel mit einem Jahresumsatz von fast $ 2 Mrd., deren Produkte in über 100 Ländern weltweit vermarktet werden. Kensington führte 1992 die weltweit cleverste und einfachste Computersicherheitslösung ein. Seitdem entwickeln die Firma ständig innovative intuitive Lösungen, damit die Kunden im Bereich Produktivität, Schutz und Sicherheit keine Hindernisse mehr im Wege stehen.

Kensington bietet über 400 smarte, sichere und simple Produkte, von Laptopschlössern, Netzadaptern und Ladegeräten, Mäusen, Tastaturen und Trackballs bis hin zu universellen Dockingstations, Desktopzubehör, Tragetaschen und iPad/iPhone-Zubehör. ACCO Brands wurde 1893 gegründet und gehört zu den ersten innovativen Unternehmen, die in Massenfertigung hergestellte Büroklammern auf den Markt brachten.

Seitdem hat sich die American Clip Company zu einem Marktführer im Bereich Markenartikel für Arbeitgeber und Arbeitnehmer im beruflichen und privaten Umfeld entwickelt. ACCO Brands fusionierte mit Fortune Brands und ging 2005 an die Börse.

Website