NEWS

mobile Mainboard Reparatur Maschine

Teure Mainboards und Grafikkarten austauschen? Nicht unbedingt

Unsere exzellente technische Ausstattung macht es möglich, dass teure Mainboards oder Grafikkarten nicht einfach ausgetauscht, sondern zunächst genau untersucht und in den meisten Fällen auch repariert werden – ganz gleich ob es sich um eine Diode, eine Sicherung oder um einen BGA-Chip handelt.

Punktgenaues Arbeiten dank Reball-Methode:

Viele Baugruppen auf Boards sind mit BGA-Technik verlötet. Vereinfacht gesagt ist jeder Chip mit sehr vielen kleinen Kugeln am Mainboard befestigt. Verliert nur eine dieser Kugeln den Kontakt, kann es zu Startproblemen und Grafikfehlern kommen. Mit der sogenannten Reball-Methode können wir Chips mit unserer BGA-Reworkstation durch punktgenaues Erwärmen der Lötpunkte lösen. Daraufhin werden unter dem Mikroskop die 0,5mm kleinen Kügelchen neu aufgelötet und der Chip kann wieder darauf befestigt werden. Für die unterschiedlichen Chips gibt es verschiedene Schablonen.

Durch diese Methode können Boards gerettet werden, Ihre Kunden freuen sich über geringere Kosten und die Natur wird auch von überflüssigem Abfall verschont — eine Win-Win-Situation also.

Sehen Sie unsere BGA-Maschine bei der Arbeit: