NEWS

ime mobile Situation Reparatur Close Up 1

Backcover Tausch bei Smartphones: so funktioniert's!

Da heute die meisten Backcovers von Smartphones aus Glas sind, gehen sie schnell kaputt. Doch anders als früher kann man das Cover nicht so einfach tauschen. Mit hochpräziser und vorsichtiger Arbeit wird es abgenommen und ersetzt. Unser Experte Lars Klüber erklärt wie es funktioniert.

Backcover Tausch Samsung Smartphones

Früher war ein Backcover Tausch einfacher. Man nahm es einfach mit Hilfe eines Schlitzes an der Seite ab und setzte ein neues auf. Heute ist es völlig anders: Die Backcover sind in der Regel bei den neueren Samsung Smartphones verklebt.

Die Prozedur des Wechsels wird so viel komplizierter:

Zuerst wird das Backcover über eine Heizplatte bei ca. 70 °C erwärmt, da der Kleber so weich wird und sich besser lösen lässt. Dann schiebt man einen Spachtel (Plastik) zwischen Backcover und Rahmen und löst das Backcover rund herum. Das Backcover kann man nun entfernen. Schließlich reinigt man die Klebeflächen am Rahmen des Smartphones, sonst sitzt das neue Backcover falsch auf. Zuletzt klebt man das neue Backcover auf und verpresst die Klebestellen.

 

Backcover Tausch Apple iPhones

Anders als bei Samsung Smartphones ist das Backcover bei iPhones mit Schrauben versehen.

Das macht es wesentlich schwieriger ein Backcover zu wechseln:

Zuerst entfernt man die beiden Displayschrauben und erwärmt die Displayeinheit, damit der Kleber weich wird. Genauso wie bei Samsung Smartphones löst man mit einem Spachtel das Display, klappt es um und löst außerdem die Anschlüsse des Displays. Nun muss das komplette Innenleben (Logicboard, Lautsprecher, Ladebuchse, Kamera, Akku, Antennen und Schalter wie Einschalter, Lautstärketasten, Stummschalter und diverse Kleinteile des iPhones) entfernt werden. Dieses setzt man alles in das neue Backcover ein und befestigt es. Man bringt einen neuen Kleber für das Display auf das Backcover. Danach schließt man das Display an und setzt (klebt) es ein. Zuletzt befestigt man die beiden Displayschrauben wieder.

 

REPARATUR ANMELDEN
ime Reparieren lohnt sich