NEWS

Frankfurt Skyline

BMI fördert Smart Cities - Steigen Sie mit uns in die Digitalisierung ein

Die Bundesregierung will Städte, Kreise und Gemeinden bei der digitalen Automatisierung und Entwicklung von Smart Cities aktiv unterstützen. Mit unserem ITalks IoT Lösungsbaukasten können Sie solche Projekte reibungslos und zuverlässig realisieren.

Mit den Modellprojekten Smart Cities sollen integrierte Konzepte entwickelt und getestet werden, mit der die Qualität der europäischen Stadt in die digitale Zukunft übertragen werden kann. Die Digitalisierung in den Kommunen soll zu diesem Zweck strategisch und im Sinne einer integrierten Stadtentwicklung angegangen werden. Unter rund 100 eingegangen Bewerbungen wurden insgesamt 13 Städte für die Förderung ausgewählt. Mehr über die Förderung und das Programm von Smart Cities.

Für den Start solcher Modellprojekte könnten interessierte Integratoren unsere IoT Starterpakete für verschiedenste Anwendungen verwenden. Diese sind so ausgelegt, dass aus einem kleinen Proof-of-Concept nahtlos in ein fertiges Projekt skaliert werden kann. Dabei können die Pakete in der Projektphase, dank der Offenheit unserer ITalks IoT Plattform, miteinander verknüpft und damit zusammengefasst werden.

Unsere Starterpakete im Überblick

‘Non powered’ Asset Tracking

Verwendet zum Verfolgen von z.B. Container, Güter, LKW Anhänger, d.h. Dinge ohne eigene Stromversorgung. Dabei ist das Tracking von Gütern eine Standardanwendung für IoT Projekte. 

Smart Building

Smart Building, also intelligente Gebäude und intelligentes Energiemanagement sind Schlüsselbereiche für IoT-Innovationen. Dazu gehört die Erkennung von Raum- und Tischbelegung und das Raumklima zur Energieeinsparung und Effizienzsteigerung.

Smart Energy

Energieeinsparung durch Smart Metering und durch Erkennung der Zählerstände. Zudem in den Bereichen Ernergieerzeugung, -speicherung und -übertragung.

Smart Environment

Wasserstandserkennung und für den Einsatz bei Wetterstationen. Für bessere Wetterberichte und Frühwarnung bei Extrembedingungen und Hochwasser.

Smart Filling Level

Sensoren werden in Tanksonden, Abfalltonnen und -container angebracht. Dadurch verringern sich die Transportkosten und die Abfallentsorgung wird optimiert.

Smart Heating-Cooling

In Kombination mit Smart Building zur Verbesserung des Raumklimas. Verwendet zur Optimierung von Klima-/Kälteanlagenüberwachung, sowohl in Büros als auch in Kühlhäusern. 

Smart Property Protection

Zum Schutz vor Diebstahl und Objektschutz. Erkennen, wann Türe, Tore und Fenster geöffnet oder geschlossen sind.

Smart Parking

Parkraumüberwachung mit Hilfe von Parksensoren. Freie Parkplätze schnell und präzise bestimmen und das Parkraummanagement verbessern.

Mehr über den Einstieg in die Digitalisierung mit IoT in unserem Live-Webinar:

MELDEN SIE SICH JETZT AN!