NEWS

Kerlink Wirnet iStation and Tower

Neuer Kerlink LoRaWAN Gateway mit 4G Anbindung

Kerlink hat ein leistungsstarkes neues Mitglied seiner Wirnet-Familie. Das LoRa Gateway hat 4G Backhaul-Konnektivität und vollständig integrierte interne Antennen. So werden die Kundenanforderungen an eine schnelle und einfache Bereitstellung und Verwaltung von LoRaWAN® IoT-Netzwerken erfüllt.

„Kerlink ist bekannt als führender Anbieter von technischem Know-how und leistungsstarken LoRaWAN®-Geräten“, sagt Jean-Philippe Balberde, Kerlinks Manager für innovative Lösungen und Produktmarketing. „Da der IoT-Markt weiter reift, haben uns die IoT-Vertikalmarktunternehmen mitgeteilt, dass sie den nächsten Schritt tun wollen: Sie erwarten globale Lösungen, die schnell zu integrieren, einfach zu implementieren, sicher und einfach zu verwalten sind. Die industrietaugliche WirnetTM iStation verkörpert die umfangreichen F&E-Ressourcen, die Kerlink investiert hat, um diese berechtigte Nachfrage zu erfüllen.“

„In Kombination mit dem Kerlink WanesyTM Management Center als Netzwerkmanagement-Suite ist dieses neue LoRaWAN-Gateway eine einzigartige, robuste und leistungsstarke End-to-End-Konnektivitätslösung mit leistungsstarken Remote-Management-Funktionen, die es Kunden ermöglicht, die Rendite ihrer Netzwerkinvestitionen bequem zu maximieren“, sagte Balberde.

Die von Kerlink hinzugefügte 4G Backhaul-Konnektivität ersetzt die 3G-Konnektivität, die in einigen Situationen unzureichend ist und in immer mehr Ländern stillgelegt wird. 4G ist auch eine beliebte Wahl für das Mobilfunk-Backhaul für den Datentransport zu Cloud-basierten Anwendungen. Integrierte Antennen reduzieren die Bereitstellungskosten, da keine zusätzlichen Antennen als Zubehör verwendet werden müssen, und sie erfüllen die Anforderungen des „right-to-use“ für jede Antenne auf einigen Bereitstellungsstandorten.

Die Wirnet iStation wurde für globale LoRaWAN-Implementierungen entwickelt und unterstützt mehrere ISM-Bänder, wie 868 MHz, 915 MHz und 923 MHz. Sie ist von Regulierungsbehörden in Europa (CE), den USA (FCC), Kanada (IC), Südkorea (KC) und anderen Ländern zertifiziert.

Wenn Sie mehr über die neue Wirnet iStation erfahren möchten, dann wenden Sie sich bitte an vertrieb@ime.de. Die Volumenlieferung wird für Q1/2020 erwartet. Wir nehmen jedoch bereits heute Vorbestellungen für erste Kleinmengen an, die voraussichtlich in Q4/2019 verfügbar sind.

Letzte News

ime auf der "Internet of Things" in ...

Neuer Kerlink LoRaWAN Gateway mit 4G ...

BMI fördert Smart Cities - Steigen Sie mit uns in die ...