NEWS

SmartNetVPN - Sichere Mobilfunkverbindungen für industrielle Fernwartung und Überwachung

Öffentliche IP Adressen sind Mangelware und speziell Mobilfunkanbieter geben Ihrem Router oder Gateway nur eine private IP Adresse. Mit der SmartNetVPN Lösung werden Ihre Installationen trotzdem aus der Ferne für Sie erreichbar.

SmartNetVPN ist eine herstellerunabhängige und standardisierte Lösung. Sie hat eine einfach zu bedienende Umgebung aber eine hohen Komplexität im Hintergrund. Anwender können mit nur einem Klick eine sichere Verbindung zwischen Routern, PCs, Servern oder Smartphones herstellen. Diese können sie nicht nur zur Fernwartung verwenden, sondern für vollen Zugriff auf alle Geräte.

Warum ist mein Mobilfunkrouter mit DynDNS nicht erreichbar?

Mobilfunknetze geben Ihrem Router oder Gateway meist nur eine private IP im internen Netz des Anbieters. Diese lässt sich für einen dynamischen DNS Service nicht auflösen. Deshalb ist Ihr Gerät, also z.B. Ihre vernetzte Anlage, von außerhalb nicht zu sehen. Die Alternative wäre eine öffentliche IP Adresse. Diese können beim Anbieter beantragt werden, jedoch sind sie inzwischen zu einer kostspielige Angelegenheit geworden. Zudem sind Sie ein offenes Ziel für unerwünschte Besucher, z.B DoS Attacken, Portscanner und ähnliche Bedrohungen.

Wie löst man das Problem mit SmartNetVPN?

Um den Zugriff zu ermöglichen bauen Sie mit SmartNetVPN ein eigenes Netz auf, in das sich der Router einwählt. So wird nicht nur der Router erreichbar. Sie erlangen damit auch Zugang auf alle dahinter angeschlossenen Netzwerkgeräte, wie Steuerungen, IP Kameras oder Datenlogger. Wenn Sie sich anschließend zur Fernwartung mit einem PC in das gleiche Netz einwählen, dann haben Sie mit diesem eine Verbindung zu allen Geräten.

SmartNetVPN Funktionsgrafik

Verbinden für Fernwartung und Fernzugriff:

  • Windows-, Linux- und MAC-Geräte, Android- und iOS-Tablets
  • IP Kameras, Überwachungssysteme
  • Industrielle Steuerungsanlagen, SPS
  • SCADA-Systeme
  • Datenerfassungssysteme oder Logger
  • Wetterstationen
  • LPR OCR-Kennzeichenleser
  • Messsysteme zur Geschwindigkeitsüberwachung
  • u.v.m.

Mit SmartNetVPN:

  • Übertragen Sie Ihre Daten mit starken Authentifizierungszertifikaten ohne die Verbindung zu verlieren
  • Hören Sie auf, teure statische IP-Adressen für Ihre Daten-SIM zu mieten
  • Machen sich damit weniger anfällig für DoS Attacken
  • Stellen Sie die Verwendung von DynDNS oder No-IP ein
  • Holen Sie sich Ihre eigene feste IP-Adresse in Ihrem eigenen privaten Netzwerk
  • Entscheiden Sie wer Zugriff auf was hat
  • Integrieren Sie auch andere Netzwerke wie ADSL, Satelliten, etc.
  • Machen Sie Remote Service für Maschinen und Geräte zu einem Kinderspiel

SmartNetVPN kaufen

 

Über Virtuelle Private Netze bei Wikipedia