NEWS

Poynting PUCK Antennen Serie

Klein, aber leistungsstark - Poyntings neue IoT- und M2M-Antennenreihe

Die Anzahl der in verschiedenen Branchen eingesetzten IoT- und M2M-Geräte ist in den letzten Jahren exponentiell gestiegen. Ob es sich nun um den Standort einer LKW-Flotte, die Steuerung des Kurses eines Mähdreschers auf einem Bauernhof oder den Anschluss eines Netzes intelligenter Wasser- und Stromzähler in einer Stadt handelt; jede dieser Anwendungen benötigt eine Antenne, die eine optimale Anbindung an das Netz ermöglicht.

Die neue Poynting PUCK-Antennenreihe, benannt nach dem Hockey-Puck, ist eine kleine Antenne für den Einsatz in den Märkten IoT/M2M, Smart Meter, Versorgungsunternehmen  und Transport. Diese Antennenreihe bietet eine Vielzahl von Optionen für MIMO LTE, MIMO Wi-Fi und GPS/GLONASS im selben Gehäuse und hält die Implementierung mit ihren vielfältigen Montagemöglichkeiten „in der Box“ so einfach wie möglich. Aufgrund der überlegenen Technik und des soliden Designs bietet diese Antenne eine außergewöhnliche elektrische Leistung für ihre geringe Größe.

Das Flaggschiff ist eine 5-in-1 Antenne. Sie verfügt über 2×2 MIMO LTE, 2×2 MIMO Wi-Fi (Dualband 2,4GHz + 5GHz) und GPS/GLONASS Antennen in einem Gehäuse. Andere Varianten bieten eine Teilmenge dieser Konfiguration. Die PUCK-Serie hat auch eine reine Wi-Fi-Variante und eine reine GPS/GLONASS-Variante, nämlich das GPS-1-V2.

Die 2x Cellular MIMO-Antennen (für 2G/3G/4G) decken das 698MHz bis 2700MHz Band ab, was die gängigsten internationalen LTE-Bänder beinhaltet. Diese Antenne deckt auch die 3200MHz bis 3800MHz CBRS-Bänder ab, die auch in 5G-Mobilfunknetzen in verschiedenen internationalen Märkten eingesetzt werden. So ist diese Antenne schon jetzt 5G Ready!

Die 2×2 MIMO Wi-Fi-Antennen des PUCK sind beide Dual-Band Wi-Fi-Antennen, die 2,4 GHz und 5 GHz gleichzeitig an jeder Antenne bereitstellen und somit 802.11n, 802.11ac und die aktuellere 802.11ax-Spezifikation ermöglichen. Die fünfte Antenne ist ein leistungsstarkes aktives GPS/GLONASS-System, das bei Temperaturen bis zu -40ºC arbeitet.

„Die Strahlungsdiagramme aller Elemente bieten ein ausgezeichnetes Gleichgewicht zwischen Omnidirektionalität, Mustervielfalt und guter Strahlungsleistung in der gewünschten Höhe, die bei einer so kleinen Antenne oft übersehen wird.“, so Stephen Froneman, Produktmanager bei der Poynting Group.

Diese Antenne übertrifft die Leistung vieler Konkurrenzprodukte ähnlicher Größe, insbesondere in den höheren Frequenzbändern, wo die Leistung für den LTE-Durchsatz und die Verbindungsstabilität entscheidend ist.

Poynting PUCK Montage Optionen

Viele Befestigungsmöglichkeiten serienmäßig enthalten

Die neue Poynting PUCK-Antennenreihe bietet eine einfache Installation mit den vielfältigen Montagemöglichkeiten. Dazu gehört standardmäßig:

  • Spigot Mount – zwei verschiedene Längen inklusive (40mm & 80mm)
  • Vertikale Masthalterung (Innen- und Außenmontage für kleinere und größere Pole)
  • Horizontale Masthalterung (z.B. Marinebereich)
  • Magnetische Halterung
  • Oberflächenmontage (doppelseitiges Klebeband)
  • Wandhalterung