NEWS

Bitte heißen Sie den RUTXR1 herzlich willkommen - Teltonikas allerersten Enterprise-Router für Rackmontage!

Im Laufe von zwei Jahrzehnten hat Teltonika eine Vielzahl neuer Produkte auf den Markt gebracht, darunter Mobilfunk-Router, Mobilfunkmodems, Mobilfunk-Gateways und sogar ein Remote Management

Spezial-Gehäuse zur Rackmontage

Der RUTXR1 dient als Rückgrat der gesamten Netzwerkinfrastruktur in Büros, Einkaufszentren und anderen Umgebungen. An ihm können eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte angeschlossen werden. In der Regel wird die Internet-Ausrüstung in einem Serverraum mit 19″-Rack-Schränken untergebracht. Aus diesem Grund müssen alle Geräte leicht montierbar sein. Mit dem RUTXR1 ist es eine Frage von Minuten und vier Schrauben, um ihn einfach in jeden üblichen Serverschrank oder ein 19″-Einbaurack zu montieren. Jedoch lässt sich der kompakte Router leicht überall lagern, sei es in einem Café, einer Verkaufsstelle oder einem kleinen bis mittelgroßen Büro. Man kann ihn sogar einfach auf den Schreibtisch stellen.

SFP-Port und Doppel-SIM für unterbrechungsfreie Verbindungen

Die einzigartige Kombination von Funktionen macht diesen Router unschlagbar, wenn es unter anderem um die Konnektivität geht. Sie haben die Wahl zwischen Gigabit-Ethernet und Wi-Fi. Besonders am RUTXr1 sind der SFP-Port und 4G LTE Cat 6 mit Dual SIM, um jederzeit eine unterbrechungsfreie Verbindung zu gewährleisten. Der SFP ermöglicht den direkten Anschluss eines Glasfaserkabels ohne zusätzliche Konverter und erreicht hohe Geschwindigkeiten. Diese Option eignet sich perfekt für den Einsatz in Unternehmen, wo eine schnelle Verbindung mit hohem Datendurchsatz ein Muss ist.

Im Falle unerwarteter Probleme mit der Internetverbindung stellt die Dual SIM-Funktionalität sicher, dass Sie über das LTE Cat 6 4G-Netzwerk online bleiben. Heutzutage ist eine zellulare Backup-Option in einem Serverraum von entscheidender Bedeutung. Eine Doppel-SIM-Karte ist unersetzlich, da sie so möglichst immun gegen jegliche Ausfallzeiten sind. Ein Router mit einem zuverlässigen Mobilfunkbackup kann eine Menge Probleme vermeiden. Somit hilft er jederzeit einen reibungslosen Betrieb gewährleisten.

Die Möglichkeit, ein Mobilfunknetz zu nutzen, hat einen weiteren Vorteil im Falle eines Konnektivitätsverlustes. So können Sie die Geräte aus der Ferne erreichen und ein Debugging durchführen. Im Wesentlichen stellen Sie so also die Datenintegrität für die gesamte Infrastruktur sicher.

Ein XR1 – alles im Griff!

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein kleines Geschäft, und Sie verwenden einen Switch, einen Zugangspunkt für das Wi-Fi, einen Router, einen SFP-Konverter und ein zusätzliches Mobilfunkmodem für die Sicherung des Internets. Was, wenn wir sagen, dass Sie nur einen Router brauchen, um all diese Dinge zu erreichen?

Was dieses Gerät so besonders macht, ist nicht eine einzige Technologie, sondern eine kohärente Kombination von Glasfaser-, Ethernet-, Wi-Fi- und LTE-Verbindungsoptionen. Und das alles in einem vielseitigen Paket. In Verbindung mit den fortschrittlichen RutOS-Netzwerk- und Sicherheitsfunktionen und dem leistungsstarken Remote Management System, mit dem Sie Ihre Infrastruktur von jedem Ort der Welt aus problemlos steuern können, wird diese Option wirklich sehr konkurrenzfähig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Letzte News

LoRaWAN Netzwerk Monitoring: Kerlink Gateways im ...

Praxistipp: Hilfe kommt sofort - der Remote-Rescue-Koffer von ...

Unendliche LoRaWAN Anwendungsmöglichkeiten mit den Produkten von ...